FLOWLEZ
Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist (2015)
song

Nachts weinen die Soldaten

album
artist
genres
language
year


Listen to the song Saltatio Mortis - Nachts weinen die Soldaten online


  • Saltatio Mortis - Nachts weinen die Soldaten


Song lyrics Saltatio Mortis - Nachts weinen die Soldaten


Ein Kreuz im Schnee,
Das Grab eines Soldaten.
Ich frage mich,
wer du wohl gewesen bist?
Hast du geprahlt
mit deinen Heldentaten?
Warst du verliebt,
und wer hat dich vermisst?
Dein weißes Kreuz
trägt nicht mal deinen namen.
Neunzehnsechzehn
hat wer darauf gemalt.
Dir half kein Gott,
Gebet und auch kein Amen.
Für fremde Rechnung
hast du mit Blut bezahlt.
Warst du noch Jung,
womöglich selbst schon Vater?
Hast du's gewusst,
dein Kind jemals geseh'n?

Nachts weinen die Soldaten,
namenlose Tränen im Gesicht.
Nachts weinen die Soldaten,
nur noch Nummern ohne ein Gewicht.

Dein Weißes Kreuz
steht leider nicht alleine.
Wo es heut steht,
steh'n noch Millionen mehr.

Von den Soldaten
bleiben nur Gebeine,
vom großen Krieg
blieb dieses Totenmeer.
Sag mir ganz leis',
wie ging es zu Ende?
Traf dich ins Herz
ein gut gezielter Schuss?
Sag mir warum.
was zog dich zu den Schlachten?
Falsche Treue,
die Idee vom Vaterland?
Waren es Freunde,
die dich dazu brachten?
Sag mir Soldat.
wann deine Hoffnung schwand.
So steh ich hier,
alleine mit den Toten
und wünsche mir,
die Welt hätte gelernt.
Der Frühling schickt
mir seine ersten Boten,
Doch zu hoffen
habe ich verlernt.

Song translation Saltatio Mortis - Nachts weinen die Soldaten into English


A cross in the snow,
A soldier's grave.
I wonder
who have you been?
Did you boast
with your exploits?
Were you in love,
and who missed you?
Your white cross
doesn't even have your name.
Nineteen Sixteen who painted on it.
No god helped you,
Prayer and no amen either.
For third party bills
you paid with blood.
Were you young,
possibly father already?
Did you know,
have you ever seen your child?

The soldiers cry at night,
nameless tears on the face.
The soldiers cry at night,
only numbers without a weight.

Your White Cross
is unfortunately not alone.
Where it is today,
stand millions more.

From the soldiers
only bones remain,
of the great war
remained this Dead Sea.
Tell me very quietly,
how did it end?
Hit the heart
a well-aimed shot?
Tell me why.
what drew you to the battles
False loyalty,
the idea of ​​the fatherland?
Was it friends,
who made you do it?
Tell me soldier.
when your hope faded
This is how I stand here,
alone with the dead
and wish me
the world would have learned.
Spring sends
me his first messenger,
I hope so I have forgotten.


Music video clip Saltatio Mortis - Nachts weinen die Soldaten watch online



  • Saltatio Mortis - Nachts weinen die Soldaten

Popular songs Saltatio Mortis